Diagnostik

Nicht immer erlauben die bei der klinischen Untersuchung festgestellten Symptome eine eindeutige Diagnose. Weiterführende Untersuchungen sind dann wichtig.

Laboruntersuchungen

Verschiedenste Laboruntersuchungen werden bei uns in der Praxis oder in einem spezialisierten Veterinärlabor duchgeführt.

Das Mikroskop ist für Abstriche, Haarproben, Kot- und Urinproben unersetzlich.

Röntgen

Wir röntgen digital. Sehr kurze Belichtungszeiten halten die Strahlenbelastung für unsere Patienten so gering wie möglich. Ein schneller Bildaufbau verkürzt die Narkosedauer beim HD-/ED-Röntgen deutlich. Komfortable Bearbeitungsmöglichkeiten erleichtern nicht nur die Diagnose, sondern auch die Weiterleitung der Bilder an Gutachter oder bei Überweisungen.

Dieses Bild ist gestellt; u.a. fehlen die Bleihandschuhe für den Strahlenschutz.

Ultraschall

Ultraschall (Songrafie) kommt ohne Strahlung aus. Es ist die optimale Ergänzung, in manchen Indikationen sogar ein Ersatz für das Röntgen. Unser Farbdoppler stellt u.a. den Blutfluß besonders gut und mit Farben dar.