Die Praxisräume

Auf rund 200 Quadratmetern dreht sich alles um Ihr Tier. Im Sommer erhöht unsere Kimaanlage durch angenehme Raumtemperaturen das Wohlbefinden unserer Patienten und hilft uns, stets einen kühlen Kopf zu bewahren.

Anmeldung

Bei Ihrem ersten Besuch bei uns füllen Sie hier unser Anmeldeformular und die Datenschutzerklärung aus (können Sie auch hier herunterladen und ausgefüllt und unterschrieben mitbingen). Hier geben wir Ihnen auch gern für Ihre Katze eine Kuscheldecke mit Feliway-Wohlfühlduftstoff zum Abdecken des Transportkorbs gegen Streß.

Willkommen in der Fachtierärztlichen Kleintierpraxis Dr. Veit. Hier begrüßt Sie Frau Evans.

Wartebereich

Auch in unserer Terminsprechstunde sind Wartezeiten nicht immer zu vermeiden. Wir bieten Ihnen interessante Lektüre (aktuelle Zeitschriften, ausgewählte Bücher) sowie Getränke. Beim Wasser bedienen Sie sich bitte selbst. Kaffee oder Tee (verschiedene Sorten Beutel-Tee) bringen wir Ihnen gern, sagen Sie einfach Bescheid. Ausliegende Broschüren sind zum Mitnehmen gedacht. Wiegen Sie Ihr Haustier gern im Wartezimmer.

Hunde lassen Sie bitte angeleint. Achten Sie auf ein gut sitzendes Halsband oder Geschirr, damit unser Patient sich nicht selbständig machen kann.

Transportboxen mit Katzen oder Kleinsäugern und Vogelkäfige stellen Sie bitte erhöht ab. Bedecken Sie Katzenkörbe mit einer unserer mit Feliway gegen Streß eingesprühten Kuscheldecken (bekommen Sie an der Anmeldung; selbst mitgebrachte Decken oder Handtücher können Sie einsprühen lassen).

Wir bemühen uns, auch Katzen unnötigen Streß zu ersparen.

Behandlungszimmer

Hier finden Beratungen, Untersuchungen und Behandlungen statt.

Im Behandlungszimmer wird Ihr Tier untersucht.

Röntgenraum

Unser digitales Röntgengerät liefert hochwertige Bilder, die komfortabel begutachtet, bearbeitet, archiviert und bei Bedarf verschickt werden können. Im Röntgenraum steht auch unser Ultraschallgerät mit Farbdoppler. Ein kleines Labor incl. hochwertigem Mikroskop, Analysegeräten, Zentrifugen und Schnelltests rundet die Diagnostik ab

Frau Dr. Veit und Frau Dr. Stadler-Broschard begutachten ein digitales Röntgenbild.

Infusionsraum

Im kleinsten der Erdgeschoßräume leisten Sie Ihrem Tier z.B. Gesellschaft, während es eine Infusion erhält. Hier schlafen Patienten nach der Narkoseprämedikation ein und kommen nach der Anästhesie wieder zu sich. Kleine Tiere werden hier auch mal untersucht und behandelt. Seuchenverdächtige Tiere, besonders ängstliche Patienten und laute oder unverträgliche Hunde bleiben hier ungestört vom Trubel des Wartezimmers.

OP

In unserem separaten Operationsraum führen wir unter schonender Narkose (z.B. Inhalationsnarkose) verschiedenste chirurgische Eingriffe durch. Da wir keine Knochen-, Gelenk- und Neurochirurgie machen, überweisen wir solche Fälle zu entsprechenden Spezialisten. Ausführlicheres über unseren OP lesen Sie hier.

Unser Überwachungsmonitor erhöht die Narkosesicherheit.

Apotheke

Im Untergeschoß lagern wir Vorräte incl. Medikamente.

Station

Ein kleiner Boxenraum erlaubt die stationäre Versorgung von Patienten. Hier können wir „Käfigtiere“ wie Mäuse, Ratten, Meerschweinchen und Kaninchen auch während Ihrer Ferien betreuen.

Wirtschaftsraum

Die mit Feliway eingesprühten Kuschelfleecedecken, mit dem Sie Ihren Katzenkorb abdecken, aber auch Liegedecken für Hunde und Katzen, Handtücher und Arbeitskleidung werden in der praxiseigenen Waschmaschine gewaschen.

Aufenthaltsraum

Unsere Teammitglieder können Ihre Pausen ungestört im Aufenthaltsraum verbringen.