Jacqueline Hillmann

Jacqueline Hillmann ist leitende Tiermedizinische Fachangestellte in unserer Praxis und geprüfte Tierphysiotherapeutin.

Frau Hillmann begann Ihre Ausbildung bei Diplomate ECVS Dr. Kai Morich (Fachtierarzt für Kleintiere und Fachtierarzt für Chirurgie) in der Tierklinik Hirschberg und schloß sie bei uns erfolgreich ab – damals noch unter ihrem Mädchennamen Jacqueline Ehwald. Inzwischen ist sie Teamleiterin. Sie kümmert sich um die Praxisorganisation und unsere Dienstpläne. Als hervorragende Tier-Physiotherapeutin hilft Sie Ihrem Haustier mit Massagen, Physiotherapie, Osteopathie und Akupunktur. Sie lebt mit Ihrem Mann, einem Hund, Katzen, Zwergkaninchen und Farbratten in der Nähe von Heidelberg.

Fortbildungen

2019

Auch 2019 sind Fortbildungen geplant.

2018 (14 TFA-Stunden)

06.10.2018 in Heidelberg: 11. Fachtagung TFA Süd „Ihre Zukunft in der Tierarztpraxis“, u.a. mit den Seminaren Notfallmanagement Modul I und Modul II (8 FTA-Stunden)

21.04.2018 in Köln: Deutsche Vet, TFA-Programm (6 TFA-Stunden)

27.01.3.2018 in Heidelberg: E-Learning „Anatomie des Schädels

2017 (8 TFA-Stunden)

17.03.2017 in Heidelberg: InHouse-Schulung „Grundlagen der Tierernährung und klinische Diätetik

19.02.2017 in Baden-Baden: 29. Baden-Badener Fortbildungstage kleintier.konkret „Fortbildungstag TFA“ (8 TFA-Stunden)

04.02.2017 in Deidesheim: VetKom-Praxisteamschulung „Kommunikation Kompakt

2016 (17 TFA-Stunden)

04.12.2016 in Karlsruhe: 18. PetVet TFA-/TAH-Tagung „Orthopädie meets Neurologie und Kardiologie“ (5 TFA-Stunden)

02.12.2016 in Karlsruhe: Röntgenaktualisierungskurs

09.04.2016 in Baden-Baden: Tierarzthelferinnentag der 28. Baden-Badener Fortbildungstage (8 TFA-Stunden)

02.03.2016 in Ludwigshafen: „Punktlandung – Hunde und Katzen individuell ernähren“ (3 TFA-Stunden)

03.01.2016 in Viernheim: Fernkolleg Kurs 11 „Schmerzmanagement“ (1 TFA-Stunde)

2015 (28 TFA-Stunden + 135 Physiotherapie-Stunden)

21. – 24.09.2015 in Linkenheim: Physiotherapie (32 Unterrichtseinheiten)

20. – 23.7.2015 in Linkenheim: Physiotherapie (32 Unterrichtseinheiten)

18.07.2015 in Linkenheim: Praxismanagement für Hundephysiotherapeuten (7 Physiotherapie-Stunden)

20.-21.6.2015 in Berlin: Physiotherapie Blockkurs 5 „Praxisseminar Wirbelsäule“ (17 TFA-Stunden)

22.04.2015 in Ludwigshafen: „Moderne Ernährung der Hautpatienten und Antworten auf Fragen Ihrer Patientenbesitzer“ (3 TFA-Stunden)

21.3.2015 in Baden-Baden: 27. Baden-Badener Fortbildungstage kleintier.konkret „Fortbildungstag TFA“ (8 TFA-Stunden)

16.-19.3.2015 in Linkenheim: Physiotherapie (32 Unterrichtseinheiten)

19.-22.01.2015 in Linkenheim: Physiotherapie (32 Unterrichtseinheiten)

2014 (21 TFA-Stunden + 7 Physiotherapie-Stunden)

18.10.2014 in Linkenheim: Einführung in die Physiotherapie

15.10.2014 in Ludwigshafen: „Harnsteine bei Hunden und Katzen – gezielt diätetisch beraten“ (3 TFA-Stunden)

19.09.2014 in Frankfurt: „Die Ernährung des Stadtwolfs – Grundlagen und Aktuelles zur Fütterung des Hundes“ (5 TFA-STunden)

27.06.2014 in Linkenheim: Seminar „Massage für Hunde“ (7 Unterrichtseinheiten)

24.06.2014 in Heidelberg: IDEXX Inhouse-Schulung „Geriatrie in der Tierarztpraxis

06.06.2014 in Heidelberg: Praxisschulung Ernährung und Diätetik

02.05.2014 in Viernheim: „Magen-Darm: Fallbezogene diätetische Behandlung“ Royal Canin Fernkolleg mit bestandener Leistungskontrolle (3 TFA-Stunden)

29.03.2014 in Baden-Baden: 26. Baden-Badener Fortbildungstage kleintier.konkret „Fortbildungstag TFA“ (7 TFA-Stunden)

11.03.2014 in Heidelberg: Zoetis InHouse-Schulung „Kommunikation“ Teil 3

04.02.2014 in Heidelberg: Zoetis InHouse-Schulung „Kommunikation“ Teil 2

23.01.2014 in Viernheim: „Diätetische Behandlung von Erkrankungen der ableitenden Harnwege bei Hund und Katze“ Royal Canin Fernkolleg mit bestandener Leistungskontrolle (3 TFA-Stunden)

17.01.2014 in Heidelberg: „Englischer Abend“, praxisbezogene Englisch-Kommunikation mit Dr. Anthony Clark

2013 (56 TFA-Stunden)

02.11.2013 in Berlin: „Der Notfallpatient in der Kleintierpraxis, was kann die TFA tun?“ Berliner Fortbildungen (9 TFA-Stunden)

03.11.2013 in Berlin: „Narkoseassistenz in der Kleintierpraxis“ Berliner Fortbildungen (9 TFA-Stunden)

23.10.2013 in Ludwigshafen (abends): „Adipositas bei Hunden und Katzen – ein schwerwiegendes Problem“ (3 TFA-Stunden)

23.10.2013 in Deidesheim (tagsüber): Vetkom Seminar „Das 1 x 1 des Telefonmanagements“ (8 TFA-Stunden)

29.06.2013 in Wiesbaden: 11. Frankfurter Tierärztekongress, Seminar „Fütterung und Diätetik“ für Tiermedizinische Fachangestellte (4 TFA-Stunden)

04.05.2013 in Deidesheim: Die Tiermedizinische Fachangestellte als Führungskraft. Teamgestaltung und Führung, Mitarbeiterführung in der Tierarztpraxis, Die Rolle der Tiermediznischen Fachangestellten als Praxismanagerin (8 TFA-STunden)

25.04.2013 in Heidelberg: Inhouse-Schulung iPET Kolleg 2: Kommunikation und Kundenbindung

19.04.2013 in Heidelberg: „Englischer Abend“, praxisbezogene Englisch-Kommunikation mit Dr. Anthony Clark

13.04.2013 in Baden-Baden: 25. Baden-Badener Fortbildungstage kleintier.konkret „Fortbildungstag Tierarzthelferinnen“(7 TFA-STunden)

März 2013 in Birkenau: Online-Fortbildung Helping Hands „Erfolgreich Verkaufen“ Praxisnahe Tipps rund um Kundenbindung & Umsetzung

26.01.2013 in Deidesheim: Vetkom Seminar „Das 1 x 1 des Katzenverhaltens“ (8 TFA-Stunden)

2012

02.12.2012 in Viernheim: Royal Canin Fernkolleg „Grundlagen der Ernährung von Hund und Katze“ mit bestandener Leistungskontrolle

14.11.2012 in Mannheim: „Vierbeinige Senioren – Risiken erkennen und vorbeugen

November 2012: Royal Canin Award für herausragende Leistungen in der Tierarztpraxis, Optimale Futtermittel-Beratung und Präsentation

31.10.2012 in Heidelberg: Zertifikatslehrgang TFA-Seminar Modul A „Dermatologie / Allergie“ und Modul C „Leber / Pankreas

27.10.2012 in Deidesheim: „Das 1 x 1 der Heimtiere“ incl. Professionelles Handling, Optimale Haltung und Fütterung, Notfallversorung

12.10.2012 in Viernheim: MSD Online-Fortbildung „Protozoen und Helminthen des Magen-Darm-Traktes bei Hund und Katze“ mit bestandener Leistungskonrolle

21.07.2012 in Viernheim: Royal Canin Fernkolleg „Ernährung in der Trächtigkeit und Laktation“ mit bestandener Leistungskontrolle.

13.06.2012 in Viernheim: Vetucation-Fortbildung Ektoparasiten; „Aktuelle Fakten zu Zecken und Flöhen„, „Wissenswertes zur Parasitenbekämpfung„, „Beispiele zur Beratung und Information der Tierhalter zum Thema Ektoparasitika„, „Die richtige Anwendung am Tier

04.05.2012 in Köln: DGT-Fachseminar „Zahnerkrankungen bei Hund und Katze inkl. Kundenberatung zur Zahnpflege

21.04.2012 in Stuttgart: Röntgenseminar der Landestierärztekammer Baden-Württemberg

20.04.2012 in Heidelberg: Praxisschulung Katzenernährung

24.03.2012 in Baden-Baden: „Fortbildungstag Tiermedizinische Fachangestellte“ im Rahmen des Kleintierkongresses „25. Baden-Badener Fortbildungstage Kleintiere“

07.02.2012 in Karlsruhe: Deutsche Post Dialog Marketing-Seminar „Total Loyalty Marketing

2011

17.12.2011 in Heidelberg: Fernkolleg 1 „Endoparasiten bei Hunden und Katzen„, Fernkolleg 2 „Ektoparasiten bei Hunden und Katzen“, Fernkolleg 3 „Schädlingsbekämpfung“ und Fernkolleg 14 „Heimtiere„, jeweils mit bestandener Leistungskontrolle

03.12.2011 in Hirschberg: Fortbildung für Tiermedizinische Fachangestellte „Gestaltung erfolgreicher Kundebeziehungen im Alltag

14.-16.10.2011 in Stuttgart: Fortbildungsseminar „Fachberaterin Tiergesundheit“, Modul III: Zähne, Diabetes, Intensivmedizin, Gastroenterologie

15.-17.07.2011 in Stuttgart: Fortbildungsseminar „Fachberaterin Tiergesundheit“, Modul II: Unsauberkeit bei Katzen, Adipositas, Niereninsuffizienz, Welpengruppen

11. – 13.03.2011 in Stuttgart: Fortbildungsseminar „Fachberaterin Tiergesundheit“, Modul I: Kommunikation, Grundlagen der Ernährung, Heimtiere

20.01.2011 in Heidelberg: Inhouse-Schulung Laborseminar „Urinuntersuchung“ einschließlich praktischer Übungen

2010

25.11.2010 in Heidelberg: Royal Canin-Seminar „Kommunikation

23./24.10.2010 in Heidelberg: Erfolgreich kommunizieren im beruflichen Alltag. Kommunikation und Körpersprache

Hier assistiert Jacqueline Hillmann (links) bei der Untersuchung einer Katze.